CANAL À GRAND GABARIT (Verbindung Dunkerque – Schelde)

Schema

Ausdrucken Sie das Diagramm
Verwenden Sie das Boot Schifffahrtsstrassen scrollen

Auskünfte

CANAL À GRAND GABARIT (Verbindung Dunkerque – Schelde) Siehe Karte im fluviacap

Entfernung in km : 187 km

Anzahl der Schleusen : 14

Masse (Länge x Breite) : 143 m x 11,40 m

Wasserstand : 3 m (2 m de Trith à Mortagne)

Freie Höhe : 4,50 m

Von Dunkerque nach Mortagne-du-Nord

Zwischen Dunkerque und Mortagne-du-Nord führt der Kanal mit seinen betonierten Ufern durch eine ziemlich düstere Landschaft. Die Grösse der Schiffe, die durchfahrenen Städte und die Freizeitschiffer, die von England her kommen, geben jedoch der Strecke ihren Reiz. Die riesige Schleuse von Fontinettes am Kilometer 106 hat das schöne Schiffshebewerk von 1888 ersetzt, das wegen seinem historischen und touristischen Wert erhalten bleibt. Der Kanal "Grand gabarit" (grosses Profil) benutzt die Abkürzung von Mardyck, den Kanal von Bourbourg, den Kanal der Aa, den Kanal von Neufossé, den Kanal der Aire. den Kanal der Deûle, die Abkürzung der Scarpe und den Kanal der Sense, bevor er die Schelde erreicht.

© Éditions de l'écluse